Mittwoch, 15. Januar 2020

Bibliolog | Eine spannende Art die Bibel kennenzulernen

Bibliolog| 30. Januar, 19.30 Uhr, Pfarrheim St. Albert

Donnerstag, 30. Januar, 19.30 Uhr | Pfarrheim St. Albert

Was erwartet mich? Die Teilnehmer werden gebeten sich in Gedanken in die Zeit und an den Ort der biblischen Erzählung zu versetzen. Der Text wird vorgelesen und die Teilnehmer beantworten Frage an Stelle der Person, von der erzählt wird. Z.B.:“ Maria, was ging in dir vor, als der Engel bei dir eintrat?“(Lk 1,28). Die Antworten können sehr unterschiedlich ausfallen und erschließen uns das, was wir uns vorstellen, wie es hätte sein können, in der Bibel aber nicht steht. Dies ermöglicht uns einen persönlichen und lebendigen Zugang zum geschriebenen Text der Bibel. Alle Antworten werden wertgeschätzt und bleiben nebeneinanderstehen, in der Überzeugung, dass es nicht das eine richtige Verstehen und die eine richtige Auslegung gibt, wie es auch die Geschichte der Bibelauslegung zeigt. Für die Teilnahme am Bibliolog braucht man keine Bibelkenntnis, sondern nur die Lust sich ohne Vorurteile auf die Bibel einzulassen. Vorinformationen, die zum Verständnis des Textes notwendig sind, werden gegeben. Im Gegensatz zum Bibliodrama wird die Textstelle nicht gespielt.

Der erste Bibliolog wird am Donnerstag, 30.Januar, 19.30 Uhr, im Pfarrheim St. Albert stattfinden. Thema: Der Engel bringt Maria die frohe Botschaft. Weiterer Termin, Donnerstag, 4. Juni. Thema: Die Hochzeit zu Kanaa