Sonntag, 07. August 2022

Ehe-TÜV am 4. September im Pfarrgarten von St. Maria

Ehe-TÜV

Ehe-TÜV

Ehepaare der letzten zehn Jahre treffen sich zum Rückblick am Steinbackofen

Bei einem Auto wäre es nach einer gewissen Laufleistung Zeit zur Inspektion. Bei uns Menschen ist das Gott-Sei-Dank ganz anders. Trotzdem kann es gut tun, den bisherigen Weg anzuschauen, Erinnerungen auszutauschen, die Zukunft in den Blick zu nehmen. Was mag sich seit der Hoch-Zeit ereignet haben? Ging es gut gemeinsam weiter? Bereichern Kinder den Alltag?

Pfarrer Axel Brecht lädt die Ehepaare, die in den letzten zehn Jahren in seiner Pfarrei den Bund der Ehe geschlossen haben, zu einem "TÜV-Termin" ein. Damit es keine allzu trockene Übung wird, wird die Begegnung mit anderen Ehepaaren und seinem Team am Steinbackofen im Pfarrgarten stattfinden. Die Ehepaare werden gebeten, das Lieblings-Hochzeits- oder Familienfoto, ein kleines Symbol des gemeinsamen Weges, einige gute Erinnerungen sowie Appetit mitzubringen.

Auch die Eltern und Paten der Täuflinge der Pfarrei sind zu diesem Abend in den Pfarrgarten St. Maria eingeladen. So haben sie Zeit, sich ihrer Verbindung und Verantwortung füreinander und fürs Kind neu bewusst werden.

Bei Flammkuchen, Getränken und Gesprächen werden Pfarrer Axel Brecht und das Pastoralteam Gastgeber sein. Und wenn die Eltern keinen Babysitter haben können sie ihre Kinder auch gerne mitbringen.

Sonntag, 4. September | ab 17 Uhr | Pfarrgarten St. Maria | Marienring 4

Anmeldungen hier bis zum 31. August