Freitag, 28. Februar 2020

ENTFÄLLT - Versöhnung in der Fastenzeit: Beichte, Anbetung, Segen

© Martha Gahbauer

Sonntag, 15. März 2020 | 17.00 bis 18.45 Uhr in der Marienkirche

Wie bereits in der vergangenen Adventszeit bietet Kaplan Christoph Herr in der diesjährigen Fastenzeit wieder einen Versöhnungstag in der Marienkirche an.

Am Sonntag, 15. März 2020, besteht ab 17 Uhr die Möglichkeit, bei der eucharistischen Anbetung zur Ruhe zu kommen und mit einem Stationenweg auf das eigene Leben und die eigene Gottesbeziehung zu schauen. Am Ende dieses Weges kann ein persönlicher Segen oder ein Beichtgespräch mit Lossprechung oder auch ein Seelsorgegespräch stehen. Der Abschluss ist um 18.45 Uhr mit dem eucharistischen Segen. Ein Ablauf liegt an allen Eingängen aus; der Stationenweg wird selbstständig und individuell begangen. Zur Mitfeier der anschließenden Hl. Messe (19 Uhr) ergeht herzlich Einladung!