Donnerstag, 10. September 2020

Auf der Suche nach Segensorten

Gemeinden bieten verschiedene Möglichkeiten an, sich auf die Suche nach Segensorten zu machen

Seit einigen Wochen führen Mitglieder vom Gemeindeausschuss St. Maria interessierte Menschen aus und um Landau zu ganz besonderen Orten.

Jeder von uns kennt  bestimmte Orte, die eine besondere Bedeutung haben, die "heilig" sind: Wasserplätze in der Stadt, die Kapelle auf der kleinen Kalmit, Wege durch Wiesen und Weinberge, der Slevogthof in Leinsweiler. Dies waren die ersten vier Ziele des Camino in Landau.

„Buen Camino“ das ist der uralte Gruß der Pilger auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Man wünscht sich „einen guten Weg“ oder „die richtige Richtung“. Unser „Wandern nach Feierabend“ trägt bewusst diesen Wunsch im Titel.

Es soll wie ein kurzer Pilgerweg (ca. 2 Stunden) sein, unterwegs zu einem Segensort – nicht weit weg in Spanien – sondern hier in unserer schönen Umgebung.

Nächste Termine:Freitag, 25. September, 17.00 Uhr | 09. Oktober, 17.00 Uhr | 13. November, 17.00 Uhr.

Treffpunkt immer: Haupteingang, Kardinal-Wetter-Platz.

 

Eine weitere Initiative kommt vom Gemeindeausschuss Mörlheim

„ZEIT FÜR MICH“ | auf der Suche nach Segensorten

Wo?       Katholische Kirche Mörlheim

Wann?   27.September

Uhrzeit?  17 und 19 Uhr (Sie kommen und gehen, wie es in Ihren Zeitplan passt)

Was?      Texte, Lieder, Instrumentalstücke, Stille im Wechsel

Für wen? Alle – auch Menschen anderer Konfessionen oder Menschen ohne   Konfession sind herzlich eingeladen!

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit vom oft stressigen Alltag und schauen Sie vorbei…

Die Vorgaben bezüglich Corona müssen auch bei diesen Angeboten in der jeweiligen Fassung eingehalten werden. Eine Voranmeldung ist  nicht erforderlich.