Jugendstil-Kapitelle

Das Innere der in den Jahren 1908 bis 1911 erbauten Marienkirche besticht durch seinen imposanten Raumeindruck. Die Seitenschiffe sind durch ihre Zweigeschossigkeit geprägt, vertikal durch Strebepfeiler und Strebebogen in Szene gesetzt.

Der zweite Stock, das Obergeschoss des sechsjochigen Langhauses beherbergt 28 Jugendstil-Kapitelle. Diese Kleinode der Sakralkunst können durch die Öffnung der Galeriebereiche der Kirche von Besucher/innen bei verschiedenen Aktionen hautnah in Augenschein genommen werden und bezaubern durch ihre allegorischen Pflanzen-, Tier- und Menschenmotive.

Der Gesamteindruck der Marienkirche in Landau

Lose zur Finanzierung der Marienkirche