Liturgie /Gottesdienst

Im Gottesdienst bringen Christen alle menschlichen Grunderfahrungen - Dank und Bitte, Hoffnung und Angst, Freude und Trauer - vor Gott, um sich von ihm als dem Lebendigen mit seinem Wort und mit dem neuen Leben beschenken zu lassen. Die Eucharistiefeier erinnert an das Leben, den Tod und die Auferstehung Jesu. In ihr feiern wir die Liebe Gottes, die bis zum Äußersten geht und alle Grenzen, sogar die des Todes überwindet.

kostenlose Einlasskarten für Gottesdienste

Seit 10. Mai werden in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert. Dazu wurde gemäß den gesetzlichen Vorgaben und den Anordnungen des Bistums Speyer ein Schutzkonzept erarbeitet. Dieses Schutzkonzept hat das Ziel, die Gesundheit der Mitfeiernden zu schützen und die Gefahr einer Ansteckung so klein wie möglich zu halten. Dazu dienen zum Beispiel eine Begrenzung der Teilnehmerzahl, eine vorherige Anmeldung, der Einsatz eines Ordnungsdienstes, die Einhaltung von Abstandsregeln und der Gebrauch eines Mund-Nasen-Schutzes.