Firmung

In der Firmung bestätigen die Jugendlichen nach Taufe und Kommunion öffentlich ihr Ja zum Glauben. In ganz besonderer Weise wird die Taufe vollendet und bekräftigt. Es ist der letzte Schritt zur vollen Aufnahme in die Gemeinschaft der katholischen Kirche. Der Begriff „Firmung“ kommt von dem lateinischen Wort "confirmare" und heißt übersetzt "festmachen" und "bestätigen".

Bei der Spendung der Firmung legt der Bischof oder der Weihbischof dem Firmling die Hand auf den Kopf, zeichnet mit Chrisam, einem wohlriechenden Öl, ein Kreuz auf die Stirn und spricht: "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist." Die Firmung vermittelt in besonderer Weise den Heiligen Geist, der am Pfingstfest den Aposteln geschenkt wurde. Er ermutigt, stärkt und beauftragt zu einem bewussten Leben als Christ in der Nachfolge Jesu. Der Gefirmte kann sicher sein: „Gott steht zu Dir, er verlässt dich nicht.“

Firmung 2019

Nachtreffen am 6. Juni 2020

Am 15. Juni 2019 spendete Bischof Karl-Heinz Wiesemann mehr als 80 Jugendlichen das Sakrament der Firmung. Rund um den Jahrestag möchten wir die gefirmten Jugendlichen zu einem Firmerinnerungstreffen einladen. Wir laden herzlich zu einem Gottesdienst auf der Plattform des Südturms ein  mit anschließendem Flammkuchenessen im Pfarrgarten.

Eingeladen sind alle Gefirmten sowie alle FirmbegleiterInnen. Wir freuen uns, euch begrüßen zu dürfen am Samstag, 6. Juni um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Maria.

Aufgrund der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften für Gottesdienste müssen wir das Nachtreffen leider ausfallen lassen.

Impressionen zum 1jährigen Firmjubiläum

Gottesdienst auf der Plattform des Südturms und Flammkuchenessen im Pfarrgarten sind wegen Corona nicht. Dafür haben wir einige Impressionen für euch, die uns an eine coole Zeit erinnern.

Wie geht's dir ein Jahr danach? Teile deine Firmerinnerungen und was der Heilige Geist mit dir gemacht hat auf Instagram und verlinke uns. Wir sind dort auch zu finden. Oder rufe uns einfach an.

Die Impressionen zu deinem kleinen Jubiläum findest du auf unserem YouTube Kanal. Klicke einfach auf diesen LINK.

Firmung 2021

Der nächste Firmtermin ist im Sommer 2021. Die entsprechenden Jugendlichen werden Ende September 2020 angeschrieben und eingeladen. Das Firmalter liegt bei 15 Jahren. Es werden also alle eingeladen, die zum Zeitpunkt der Firmung mindestens 15 Jahre alt sind oder im kommenden Schuljahr mindestens in der 9. Klasse sind. Wer zu dem Personenkreis gehört, aber bis zu den Herbstferien keine Einladung erhalten hat, möge sich bei Artur Kessler (Tel 96898-120) melden.